Tägliche Archive: 23/06/2013


Aspirin

Ich bin erkältet, das ganze Wochenende schon (trotz der Hitze). Und habe aus dem Grund viel Zeit damit verbracht, den einen Roman zu Ende zu lesen und einen neuen anzufangen. Im Park um die Ecke, auf dem Sofa, auf dem Bett. Trash-Zeitschriften habe ich auch gelesen, neben der aktuellen Zeit, und Gilmore Girls geschaut. Alles ziemlich unaufgeregt und halsschmerzig.

Und dann habe ich einen sehr schönen Sonntagnachmittag in der Hasenheide verbracht, mit Fanni, und ihr ausgeliehenes Longboard ausprobiert. Es war nach so viel Sofa gut, draußen zu sein, und die Hasenheide ist wirklich ein großartiger Park mit Bäumen, einem Freiluftkino, großen Wiesen und sogar zwei seltsamen Kamelen in einem Freigehege. Tagsüber jedenfalls, nachts wurden auch schon Leute dort abgestochen. Aber am Tag will einem höchstens jemand Gras verkaufen.

Seit meiner Inlineskate-Phase mit 13 hatte ich scheinbar vergessen, wieviel Spaß es macht, auf irgendwas mit Rollen zu fahren, erst langsam, dann ein bisschen schneller, geradeaus, dann mit Kurven, immer im Gleichgewicht. Nur die Avril-Lavigne-Songs, die mir dazu in den Kopf kamen, sind noch die selben. An der Skaterbahn mit der Halfpipe sind wir gekonnt vorbeigeschlittert. Man muss Avril und die Jungs ja nicht herausfordern.